QUALITÄT
MADE IN GERMANY
cpr-sarstedt-maschinenbau-kondome-kondomtauchanlage.jpg

Kondomtauchanlagen

Wir bieten ein Standardmodell an, welches wir auf der Basis unseres Produktions-Know-hows ständig verbessern. Zudem haben wir ebenfalls Tauchanlagen nach Kundenwunsch gebaut, falls seitens des Kunden besondere technische Erfordernisse vorlagen oder die Absicht bestand, neue Technologien zu entwickeln.

CPR GmbH bietet Kondomtauchanlagen zur Herstellung qualitativ hochwertiger Kondome für Männer; Wandstärken: 0,05 mm – 0,12 mm, Länge: 160 – 205 mm, verschiedene Typen, glatte oder strukturierte Oberfläche an.

  • Ca. 1.000 Glasformen
  • Glasformenreinigungs,- trocknungs- und polierstation
  • 2 doppelwandige Tauchbecken aus rostfreiem Edelstahl
  • Zwischenheizung mit getrennt schaltbaren Trockenzonen
  • Ränderbürstenstation
  • Isolierter Vulkanisationstunnel mit elektrischen Heizelementen in 4 Zonen
  • 2 Einweichtanks aus rostfreiem Edelstahl
  • Abstreifvorrichtung für Kondome
  • Alle Temperaturen mittels Thermoregler einstellbar
  • Optional einschl. Computer und Software zur Datenspeicherung und Einstellung der Temperatur und Geschwindigkeit

Technische Daten

  • Geschwindigkeit: 40-85 Kondome/Min.
  • Wasserverbrauch: 100-200 l/h
  • Leistung: 90 kW
  • Mittlerer Energieverbrauch: 55 kWh
  • Länge: ca. 35 m
  • Breite: ca. 1 m
  • Höhe : ca. 2,30 m

Referenzen

2010: Beiersdorf, Malaysia

2008: CPR, Deutschland

2005: CPR, Deutschland

2002: BGLC, Bangladesh (Zwei Tauchanlagen)

2001: CPR, Deutschland

2000: CPR, Deutschland

1999: Alatech, USA (Zwei Tauchanlagen)

1998: CPR, Deutschland

1997: Unimil, Polen & Ansell, USA

1996: Suretex, Thailand & CPR, Deutschland

1995: Suretex, Thailand, Ansell, USA & Everts, Deutschland

1994: Beiersdorf, Malaysia, Everts, Deutschland & Unimil, Polen

1993: Suretex, Thailand

1992: Everts, Deutschland

1991: Unimil, Polen (Zwei Tauchanlagen)

1990: Suretex, Thailand & Everts, Deutschland

1989: Suretex, Thailand

1988: Suretex, Thailand